Agentur für Arbeit

 

Bildungsgutschein

 

Ein Bildungsgutschein wird nach einem persönlichen Gespräch durch Ihren Sachbearbeiter vergeben, wenn Sie alle nötigen Voraussetzungen zum Besuch eines unserer Kursangebote mit Ihm abgesprochen haben.

 

Der Bildungsgutschein ist die Zusicherung, dass die anfallenden Lehrgangskosten von Ihrem Leistungsträger übernommen werden.

 

In der Regel werden Sie gefördert wenn:

 

-durch Ihren Besuch der Maßnahme eine drohende Arbeitslosigkeit vermieden wird, oder Sie bei Arbeitslosigkeit beruflich wieder eingliedern zu können


-Zur Erlangung eines Berufsabschlusses

 

-Sie durch Ihren Arbeitsberater bei Ihrem Leistungsträger (Agentur für Arbeit, ARGE, Jobcenter) beraten wurden und alle Fördervoraussetzungen von Ihnen erfüllt werden

 

Übernommen werden in der Regel die anfallenden Weiterbildungskosten und eventuelle Kosten für die Hin- und Rückfahrt zu den entsprechenden Schulungsorten